Kontakt mit Lieferant? Lieferant
Cai Mr. Cai
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant

Kunststoff-Rückgewinnungsschienen

Home > Produkt-Liste > Kunststoff-Rückgewinnungsschienen
Produktkategorie von Kunststoff-Rückgewinnungsschienen, wir sind spezialisierte Hersteller aus China, Sand- / Schneespuren , Wiederherstellung Schneespuren Lieferanten / Fabrik, Großhandel hochwertige Produkte von Straßensandbahn R & D und Produktion, haben wir die perfekte After-Sales-Service und technische Unterstützung. Freuen Sie sich auf Ihre Mitarbeit!
Aussicht:

China Kunststoff-Rückgewinnungsschienen Lieferanten


Kunststoff-Bergungsschienen, Bergungsschienen, Sandschienen, 4WD-Offroad-Traktionsbrett, Sand- / Schneeleiter


Outback Australia ist ein Ort, der sehr unwirtlich ist. Wenn Sie sich während Ihrer Reise nicht gut darauf vorbereitet haben, Ihr Fahrzeug von Sand, Schnee oder Schlamm zu befreien, sind Sie möglicherweise verrückt, dass Ihr Fahrzeug eine lange Nacht lang in Betrieb war. Daher ist es erforderlich, ein Brunnen-Wiederherstellungs-Traktionsbrett für Ihre Reise vorzubereiten.

Geschichte der Sandleiter

Ohne Zweifel haben die Menschen seit der Entwicklung des ersten Kraftfahrzeugs Sandrückgewinnungsspuren gebaut, und Sandleitern sind definitiv keine neue Erfindung. Die erste im Handel erhältliche Sandleiter wurde jedoch von der US-Armee erfunden und begann 1941 mit der Herstellung mit dem Namen Marsden Matting. Es war äußerst funktional und wurde hauptsächlich für den schnellen temporären Bau von Flugfeldern und Fahrzeugspuren auf weichem und schlammigem Boden verwendet. Während des Zweiten Weltkriegs wurden schätzungsweise 800 Millionen Quadratmeter Marsden Matting hergestellt.

Später wurde Marsden Matting als PSP (Perforated Steel Planking) bekannt und aus einer Magnesiumstahllegierung hergestellt. Es wurde auch aus Aluminium hergestellt und PAP genannt, das deutlich weniger wog als sein Gegenstück aus Stahl. Dieses militärische Überschuss-PAP war die erste Sandleiter, die häufig von Allrad-Enthusiasten verwendet wurde, und war auf den Dachgepäckträgern von Land Rovers beliebt.


Sandleiter des Zweiten Weltkriegs

Sandleitern aus Stahl und Aluminium wurden im Zweiten Weltkrieg verwendet, um temporäre Flugplätze und Straßen zu bauen. Es wurde Marsden Matting oder später PSP oder PAP genannt. Es war eine schnelle Lösung, Fahrzeuge durch weichen und schlammigen Boden zu lassen.
Besitzer von Allradfahrzeugen nutzen diese Art von Sandleitern häufig noch immer und bieten bei einigen Land Rovers einen militärischen Look.


Definitionen:

Sandleitern

Eine Sandleiter ist eine starre Formation aus Stahl, Aluminium oder Kunststoff, die eine gewisse Festigkeit für die Verwendung beim Überbrücken und Rampen bietet.

Sandmatten

Eine Sandmatte ist ein weiches teppichartiges Gerät, das flexibel ist und eine Vielzahl von Gummimatten und Rollsegmenten enthält.

Leitern überbrücken

Oft sind Überbrückungsleitern viel sperriger und behalten viel mehr Festigkeit bei, wenn sie in Überbrückungs- oder Rampenkonfigurationen verwendet werden, und ihre Größe sollte beim Kauf berücksichtigt werden.


Kunststoff-Sandleitern

Sie sind aus gut sichtbarem, verstärktem Kunststoff gefertigt und zeichnen sich durch eine leichte und einfach zu handhabende Alternative zu den Gegenstücken aus Aluminium und Stahl aus. Mit geformten Stollen für den Halt oben und unten eignen sie sich hervorragend für eine einfache Sand-, Schnee- und Schlammrückgewinnung.

Vorteil:

· Beste Leistung bei Schnee, Schlamm, Sand und Nässe

· Leichtgewichtler bei 4,00 kg für das Paar

· Keine scharfen Kanten

· Leicht zu tragen

Liste verwandter Produkte

Zuhause

Phone

Skype

Anfrage